Van Lier Fiscaal Advies

Gründung einer belgischen BV (früher BVBA)

Eine belgische BV (früher BVBA) ist eine private Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Belgien, ähnlich der niederländischen BV. Wenn Sie ein Unternehmen in Belgien gründen möchten, zum Beispiel weil es steuerliche Vorteile bietet oder weil sich Ihr Absatzmarkt hauptsächlich dort befindet, dann ist die Gründung einer belgischen BV eine logische Wahl. Die beschränkte Haftung, bei der Sie als juristische Person nur für das eingebrachte Kapital haften, macht die belgische BV zu einer attraktiven Rechtsform. Sie sind dann nicht privat haftbar, was das finanzielle Risiko begrenzt. Möchten Sie eine BV in Belgien gründen? Dann informieren und beraten wir Sie gerne über die Möglichkeiten.

In der Praxis sehen wir viele niederländische Holding BVs, die mit einer belgischen BV auf den belgischen Markt kommen. Darin kann die niederländische BV sowohl Aktionär als auch Direktor werden.

Voraussetzungen für die Gründung einer belgischen BV

Wir können Ihnen den gesamten Prozess der Einrichtung einer belgischen BV abnehmen. So können Sie sicher sein, dass Sie nichts vergessen haben, und alle wichtigen Schritte durchgehen. Für die Gründung einer belgischen BV (BVBA) gelten eine Reihe von Bedingungen:

  • Notarielle Gründungsurkunde mit Gesellschaftsvertrag
  • Eingetragenes Aktienkapital
  • Finanzplan für die ersten 2 Jahre bv
  • Melderegister in Belgien
  • Steuernummer beantragen
  • Unterstützung in Buchhaltung, Verwaltung und Steuerangelegenheiten durch einen lokalen Buchhalter
  • Kommunikation mit dem Notar in Belgien und Zahlung der Notargebühren
  • Die Gründung der BV muss zum belgischen Staatsanzeiger zurückkehren.

Der Finanzplan spielt bei der Gründung einer belgischen BV eine entscheidende Rolle und wird sogar als Pflicht angesehen. Im Finanzplan gehen Sie auf alle Finanzierungsquellen, die Eröffnungsbilanz, die Beschreibung aller Geschäftsaktivitäten und eine Prognose des erwarteten Umsatzes und der Rentabilität ein. Der Finanzplan passiert den Notar, aber er führt keine inhaltliche Prüfung durch.

Möchten Sie eine belgische BV gründen, die alle Anforderungen erfüllt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um alle Aspekte der Gründung gemeinsam zu besprechen.

Haftung nicht beschränkt?

In Ausnahmesituationen kann Ihr Unternehmen innerhalb von 3 Jahren in Konkurs gehen. In diesem Fall wird der Finanzplan als Leitfaden verwendet. Dies zeigt, wie wichtig eine starke Eigenkapitalposition bei der Gründung ist. Sollte der Plan nämlich zeigen, dass das Anfangskapital zu niedrig war, um die ersten zwei Jahre der BV zu decken, sind Sie als Geschäftsführer haftbar. Das bedeutet, dass Sie privat Geld einbringen müssen, um die Gläubiger zu befriedigen.

Die beschränkte finanzielle Haftung erlischt daher, wenn innerhalb von 3 Jahren nach der Gründung einer belgischen BV der Konkurs erklärt wird. Eine gute Vorbereitung und einen soliden Finanzplan aufstellen? Das ist es, worauf wir bei Van Lier besonderen Wert legen.

Anfangskapital und Grundkapital

Im Rahmen der Gesetzesänderung von einer PLLC zu einer BV wurde beschlossen, dass es kein Mindestgründungskapital mehr geben muss. Wie Sie oben gelesen haben, ist eine gewisse Investition erforderlich. Die Höhe dieser Investition kann jedoch frei gewählt werden. Neben einem Anfangskapital bildet das Aktienkapital die Grundlage der BV. Vor der Gründung müssen mindestens 20% des Aktienkapitals direkt investiert werden.

Da wir alle Bestandteile einer BV-Gründung in Belgien berücksichtigen, sind wir sicher, dass Sie nichts vergessen werden. Sie sind bereit, den Entwurf der Urkunde zu Papier zu bringen.

Kosten für die Gründung einer belgischen BV

Die Gründung einer belgischen BV ist mit einer Reihe von Kosten verbunden. Dazu gehören Gründung, Besitz und Verwaltung. Auch Notargebühren können anfallen, wenn die Urkunde hier übergeben wird. Wenn Sie die gesamte Einrichtung über Van Lier abwickeln, sind diese Kosten durch den Support abgedeckt. Sie zahlen also keine eigenständigen Gebühren mehr und wissen daher im Voraus, woran Sie sind. Irgendwie praktisch.

Was tut Van Lier für Sie?

Van Lier informiert und berät Sie von den Plänen bis zur tatsächlichen Gründung der belgischen BV. Sie können die formalen Schritte zur Gründung einer BV gerne uns überlassen, damit Sie sich um die geschäftlichen Vorbereitungen kümmern können. Gemeinsam schaffen wir eine solide Grundlage, von der aus Sie erfolgreich Geschäfte über die Grenze hinweg, in diesem Fall in Belgien, tätigen können.

Häufig gestellte Fragen

Mehrwertsteuersätze Belgien

Die Mehrwertsteuersätze in Belgien sind wie folgt:

  • 6% hauptsächlich für Grunderzeugnisse und Dienstleistungen sozialer Art (z.B.: lebensnotwendige Güter, Personenbeförderung, landwirtschaftliche Dienstleistungen)
  • 12 % für bestimmte Waren und Dienstleistungen, die aus wirtschaftlicher oder sozialer Sicht von Bedeutung sind (z. B. Kohle, Margarine, Pay-TV-Abonnement)
  • 21 % für alle anderen Transaktionen mit Waren oder Dienstleistungen

Steuerlast BVBA Belgien

Der Körperschaftssteuersatz wurde auf 33% festgesetzt. (mit Krisenbeitrag 33,99%). Wenn das steuerpflichtige Einkommen (Gewinn) jedoch 322.500 € nicht übersteigt, wird die Steuer wie folgt ermittelt:

  • von 0 bis 25.000 Euro: 24,25%;
  • von 25.000 Euro bis 90.000 Euro: 31 %;
  • von €90.000 bis €322.500: 34,5%;
  • 322.500 Euro und mehr: 33 %

Um in den Genuss des ermäßigten Satzes (niedriger als 33%) zu kommen, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Die von der Gesellschaft ausgeschütteten Dividenden dürfen 13% des eingezahlten Kapitals zu Beginn des Steuerzeitraums nicht überschreiten (d.h. wenn das eingezahlte Kapital 18.550 beträgt, können maximal 2.411 Dividenden ausgeschüttet werden)
  • Finanzunternehmen, die Beteiligungen halten, deren Investitionswert 50% übersteigt, sind von dem niedrigen Satz ausgenommen;
  • Die Gesellschaft muss mindestens einem ihrer Geschäftsführer eine Vergütung zu Lasten des Ergebnisses des Besteuerungszeitraums von mindestens 36.000 Euro gewähren. Beträgt das steuerpflichtige Einkommen des Unternehmens weniger als 36.000 EUR, muss das Unternehmen mindestens einem seiner Geschäftsführer eine Vergütung gewähren, die nicht geringer ist als das steuerpflichtige Einkommen.
  • Sie darf nicht zu einer Gruppe gehören, der ein Koordinierungszentrum angehört.
  • Nicht die Hälfte oder mehr der Aktien des genehmigten Kapitals darf von anderen Unternehmen gehalten werden. Mehr als die Hälfte muss also im Besitz von natürlichen Personen sein.

Belgien erhebt eine “Quellensteuer” (Dividendensteuer) in Höhe von 15% auf eine Dividendenausschüttung an eine natürliche Person. Wenn eine BVBA Dividenden an ein europäisches Unternehmen (z.B. eine niederländische BV, die die Aktien der BVBA hält) ausschüttet, das mindestens 25% der Aktien hält, fällt keine Quellensteuer an, da diese auf der Grundlage der europäischen Mutter-Tochter-Richtlinie mit 0% besteuert wird.

Mehrwertsteuersätze Belgien
Die Mehrwertsteuersätze in Belgien sind wie folgt:

  • 6% hauptsächlich für Grunderzeugnisse und Dienstleistungen sozialer Art (z.B.: lebensnotwendige Güter, Personenbeförderung, landwirtschaftliche Dienstleistungen)
  • 12% für bestimmte Waren und Dienstleistungen, die aus wirtschaftlicher oder sozialer Sicht wichtig sind (z.B.: Kohle, Margarine, Pay-TV-Abonnement)
  • 21 % für alle anderen Transaktionen mit Waren oder Dienstleistungen

Wenn Sie Fragen zur Anwendbarkeit des BVBA in Ihrer Situation haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Finanzplan

Der Notar in Belgien wird einen Finanzplan für die Gründung der PLLC erhalten wollen. Dieser Plan enthält einen Überblick über die erwarteten Einnahmen und Ausgaben, die verfügbaren finanziellen Mittel und die erforderlichen Investitionen. Sie werden auch Ihre Geschäftsstrategie erläutern und deutlich machen, wie diese Strategie die PLLC finanziell gesund erhalten wird. Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung des Finanzplans.

Wenn Sie einen Entwurf des Finanzplans erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Registrierung Crossroads Bank

Nach der Gründung wird die PLLC in das Register eingetragen. Dieses Register ist in Belgien als die Crossroads Bank bekannt.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: Crossroads Bank Belgien

Beantragung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Die PLLC muss eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragen, nachdem Ihnen von der Crossroads Bank for Enterprises eine Unternehmensnummer zugeteilt wurde und bevor Sie die umsatzsteuerpflichtige wirtschaftliche Tätigkeit aufnehmen.

Dazu müssen Sie eine Erklärung über die Aufnahme Ihrer Tätigkeit (Formular 604 A) bei einem MwSt-Kontrollbüro abgeben oder diese Erklärung per Post schicken. Sie können das Formular unter www.myminfin.be in der Rubrik Finform herunterladen.

Das zuständige Mehrwertsteuer-Kontrollamt ist:

  • Für natürliche Personen: das für den Wohnsitz zuständige MwSt-Kontrollamt, d.h. der im nationalen Register eingetragene Wohnsitz.
  • Für juristische Personen: das MwSt-Kontrollamt, das für das Gebiet zuständig ist, in dem sich der Verwaltungssitz des Unternehmens befindet, d.h. in dem die tägliche Verwaltung stattfindet und in dem die zentrale Buchhaltung geführt wird.

Anträge auf Erteilung einer Unternehmensnummer und einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer können vom Steuerpflichtigen selbst, von einer dritten Person oder von einer vom Steuerpflichtigen ordnungsgemäß bevollmächtigten Geschäftsstelle gestellt werden.

Natürlich können wir Ihnen bei der Beantragung einer belgischen Mehrwertsteuernummer für Ihre PLLC behilflich sein.

Bankkonto BVBA

Wenn Sie in Belgien Geschäfte machen, ist ein belgisches Bankkonto eigentlich ein Muss. Sie sollten auch das Mindestkapital auf dieses Konto einzahlen, damit die Bank dem Notar einen Kontoauszug/Bankbescheinigung ausstellen kann.

Wj kann Sie bei der Eröffnung eines Bankkontos für die PLLC unterstützen.

Mindestkapital

Das Mindestkapital für eine PLLC sollte EUR 18.550 betragen. Wenn es einen Gründer gibt (in Belgien EBVBA – Ein-Personen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung genannt), müssen bei der Gründung 12.400 Euro eingezahlt werden. Im Falle von Mehrfachgründern müssen EUR 6.200,00 hinterlegt werden.

Administrative Dienste

Nach der Gründung stellen wir den Kontakt zu Fachleuten her, die Ihnen bei den administrativen Abläufen, Steuererklärungen und anderen Verwaltungsarbeiten helfen können.

Entwurf des Gesellschaftsvertrags

Wenn Sie einen Muster-Gesellschaftsvertrag für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sehen und die Satzung im Voraus prüfen möchten, melden Sie sich hier an. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Musterurkunde.

Natürlich kann der Entwurf der Urkunde noch an individuelle Bedürfnisse angepasst werden, vorausgesetzt natürlich, dass dies rechtlich zulässig ist. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Büro.

Adresse Belgien

Eine PLLC muss eine belgische Adresse für die Registrierung bei der Crossroads Bank in Belgien angeben. Dies sollte durch einen gültigen Mietvertrag nachgewiesen werden, oder dadurch, dass die BVBA an der Wohnadresse eines der Geschäftsführer der BV eingerichtet ist.

Natürlich können Sie auch ein Geschäftsgebäude nutzen, um die Kosten für ein Büro zu Beginn zu senken.

Mindestlohn-Manager

In Belgien ist es möglich, dass der Direktor/Geschäftsführer seine Tätigkeit unbezahlt (d.h. ohne Vergütung) ausübt.

Voraussetzung dafür ist, dass der Direktor tatsächlich keine Vergütung in anderer Form erhält. Wenn es andere Einkommensquellen außerhalb der PLLC gibt, dann muss nachgewiesen werden, dass der Verwalter eines anderen Einkommens seinen privaten Verpflichtungen nachkommt. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte der Direktor trotzdem ein Gehalt von der PLLC beziehen.

In Belgien gibt es die Möglichkeit, den VPB-Satz auf 24,98% statt 33,99% zu senken, aber dann muss man einem Manager 36.000 EUR brutto zur Verfügung stellen, es sei denn, der Gewinn ist niedriger als das Gehalt. (darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Bedingungen)

In Belgien gibt es also keine ähnliche Bestimmung wie in den Niederlanden, wo das Gehalt eines DGA mindestens 43.000 EUR betragen muss.

Gründen Sie Ihre belgische BV mit Van Lier Advies.

Haben Sie noch Fragen zur Gründung einer belgischen BV oder möchten Sie, dass wir sofort für Sie tätig werden? Füllen Sie dann das Kontaktformular aus.


    de